Häufig gestellte Fragen

Es können etwa 4 Blossombs auf 1 m² verstreut werden. Einfach auf die Blumenerde legen und mit Wasser begießen. Dann blühen sie von selbst. Blossombs sollten nicht in den Boden gesteckt werden.

In Blossombs befindet sich eine biologische Wildblumensamenmischung. Diese umfasst u. a. die folgenden Blumensamen: Phacelia, Flachs, Gelbsenf, Koriander, Leinkraut, Malven, Klatschmohn, Glockenblume, Kornblume, Kamille, Persischer Klee, Inkarnat-Klee und Ägyptischer Klee.

Einige Samen keimen gleich zu Beginn des Jahres (März/April), andere erst zum Jahresende (September/Oktober). Somit liefert 1 Blossomb Blumen für das ganze Jahr!

Dies kann einige Wochen in Anspruch nehmen! Blumen beginnen erst im Frühjahr zu wachsen, wenn die Temperaturen steigen.

Beachte jedoch, dass es sich um Wildblumen handelt, die nur im Freien wachsen, wenn sie genügend Platz, Licht und vor allem Nahrung zur Verfügung haben. Man kann die Blossombs zwar im Innenbereich züchten und sie werden sicherlich auch keimen, aber in einem Topf erhalten die Blumen einfach zu wenig Nährstoffe, um weiter zu wachsen. Eine Blossomb enthält mehrere Samen, die zu verschiedenen Jahreszeiten keimen. Einige Samen keimen im Frühjahr, andere im Sommer oder sogar erst danach. So können die Bienen (und du) das ganze Jahr über Blumen genießen.

Kurz gesagt, es ist Geduld gefragt, bis die Natur ihre Arbeit verrichtet.

Wir empfehlen die Aussaat der Blossombs im Freien von März bis September. Einige Pflanzen treiben zu Beginn des Jahres aus, andere erst zum Jahresende.

Wenn d die Blossombs im Winter verstreust, werden sie im Frühjahr mit dem Wachsen beginnen (sofern sie nicht von Vögeln oder anderen Insekten gefressen werden).

Eine Blossomb besitzt einen Durchmesser von 2 cm.

  1. Biete den Vögeln ein wenig Vogelfutter in der Nähe an, etwa 5 Meter von deinen Blossombs entfernt.
  2. Versichere dich, dass sich keine „schlauen“ Vögel (Krähen, Elstern und Dohlen) in der Nähe befinden, wenn du die Blossombs zu pflanzen beabsichtigst. Wenn du herumläufst und Dinge im Sichtfeld eines solch schlauen Vogels auf den Boden legst, dann kannst du dir sicher sein, dass der Vogel sich diese Dinge ansehen (und mitnehmen) wird, sobald du außer Sichtweite bist!
  3. Pflanze die Blossombs ein, wenn sich die Erde feucht und locker anfühlt, und drücke sie vorsichtig mit deinem Schuh in die Erde. Achte darauf, die Blossombs nicht vollständig zu vergraben(!), sondern decke sie gegebenenfalls mit etwas Schilf, Rinde oder ein paar Blättern ab.

Die Blossombs sind einjährige Pflanzen. Das bedeutet, dass die Samen in den Blossombs ihren Lebenszyklus von der Keimung bis zur Aussaat in einem Jahr durchlaufen. Wenn Sie sie im März bis September säen, blühen sie noch im selben Jahr. Wirfst du sie später in der Saison weg? Dann kommen sie im folgenden Frühjahr! Blossombs sind mindestens zwei Jahre haltbar.

Färben Sie Ihre Nachbarschaft mit Blossombs! Werfen Sie sie in Ihren Garten, um Ihr Haus oder in einen Topf auf Ihrem Balkon. Oder schaffen Sie ein Blumenparadies auf Ödland in städtischen Gebieten.

ACHTUNG! Blüten dürfen nicht in Naturschutzgebiete geworfen werden.

Kontact Blossombs

Riethil 11
4825 AP Breda
Die Niederlande

076-3031106
info@blossombs.com